EVAU wird Teil des Projektes „Bewegte Schule“

Das evangelische Gymnasium Siegen-Weidenau (evau) ist nun neben der Obenstruthschule und der Hauptschule Wilnsdorf die dritte Schule, die Teil unseres Projekts „Bewegte Schule“ wird. 

Auch diese Schule stellt sich den wachsenden gesellschaftlichen Herausforderungen. Dabei wir ein besonderes Augenmerk auf sportliche Aktivitäten gelegt. Gemeinsam mit der Stiftung Anstoß zum Leben, als außerschulischer Kooperationspartner, möchte das evau einige Maßnahmen ins Leben rufen:

Im Rahmen des Schulalltags soll der wöchentliche Sportunterricht für einzelne Klassen in den TeamSportPark verlegt werden, um mehr Raum fürs Sporttreiben zu ermöglichen. Durch die Kooperationspartner der Stiftung soll weitere Angebote geschaffen werden. Geplant sind z.B. ein Cricket- und Selbstverteidigungsworkshop. Zudem wird gemeinsam mit den Sporthelfer:innen ein Fußballturnier geplant. 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit EUCH!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert